Hyaluronsäure – Hyaluron

HyaluronInformationen zur Hyaluronsäure beziehungsweise zum Hyaluron

Hyaluron, beziehungsweise Hyaluronsäure ist eine Substanz, die im körpereigenen Organismus vorhanden ist. Sie befindet sich nicht nur in den Zellen, sondern auch in den Zellzwischenräumen. Beim chemischen Aufbau gehört Hyaluron zu den Polysacchariden. Das sind zuckerähnliche Verbindungen, die wichtige Funktionen im gesamten Organismus übernehmen. Die wichtigste Eigenschaft, die Hyaluron besitzt ist die Fähigkeit, große Mengen an Wasser zu finden. Genau diese Eigenschaft macht Hyaluron für Pflanzen, Tiere und für den Menschen mehr als wichtig. Der Name Hyaluron kommt teilweise aus dem Griechischen und wird vom Wort „gläsern“ abgeleitet. Das ist nur ein Hinweis, dass Hyaluron auch im Glaskörper eines Auges vorkommt. Hyaluron ist zudem in den Gelenken und in der Knorpelmasse zu finden. Mit mehr als 50% hält allerdings die Haut den größten Anteil an Hyaluron.

Die Notwendigkeit von Hyaluron für den Menschen

Die Substanz Hyaluron ist ein wahres Allroundtalent, gerade in Bezug auf die Funktionsweise im Körper. Dabei liegt die wichtigste Funktion in der Bindungsfähigkeit von Wasser. Hyaluron oder chemisch auch HA genannt, kann große Menge an Wasser binden. Ganz deutlich wird diese Funktion beim Auge, denn dort sind im Glaskörper etwa 98% Wasser und 2% Hyaluron. Die 2 % Hylauron nehmen die 98% Wasser ohne Schwierigkeiten auf.

Ein weiterer Aspekt sieht man in den Bandscheiben. In den Bandscheiben befindet sich ein gelartiger Kern, der von Hyaluron bestückt ist. Das Wasser in dem Kern kann nicht komprimieren und das liegt an der Menge an Hyaluron. Dadurch kann die Druckbeständigkeit gewährleistet werden. Das gesamte Körpergewicht kann ohne Problem getragen werden. Gerade in den Gelenken und den Knorpeln fungiert Hyaluron als eine Art Schmiermittel und auch als Stoßdämpfer.

Die weiteren Aufgaben des Hyalurons ist die Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung von Haut und Bindegewebe. Angenommen wird ebenfalls, dass die kettenartige Hyaluronsäure auch krebsverhindernde Eigenschaften besitzt.

Die Wirkungsweise von Hyaluron

In den letzten Jahren hat die Kosmetik immer mit Hyaluron verwendet und sich die Eigenschaften der Substanz zu Nutze gemacht. Gerade in der Gesichtspflege hat Hyaluron immer mehr an Bedeutung übernommen. Hyaluron kommt in verschiedenen Dosierungen überwiegend in der Haut vor. Durch die Hyaluronsäure wird die Haut bis tief in die unteren Schichten mit Feuchtigkeit versorgt. Dazu reichen lediglich ein paar Gramm, um 6 Liter Wasser festzubinden. Es können wahre Feuchtigkeitsdepots entstehen. Die Feuchtigkeitsdepots können für eine verbesserte Gewebespannung sorgen und gleichzeitig für eine Minderung der Faltentiefe.

Des Weiteren sorgen die Feuchtigkeitsdepots für eine Art Schutzschild. Umweltgifte, freie Radikale und UV-Strahlung werden von den Zellen ferngehalten und der Transport zwischen den Zellen wird wesentlich verbessert. Somit wird eine bessere Versorgung der Zellen mit Nährstoffen gewährleistet. Außerdem können Abfallstoffe viel besser und ordnungsgemäß abtransportiert werden. Ein weiterer Aspekt liegt in der Entzündungshemmung. Die hauteigene Abwehr wird um ein Vielfaches gestärkt und im Endeffekt wird das Hautbild verbessert und das sichtbar.

Grundsätzlich wird Hyaluron von jedem Körper in Eigenregie produziert. Allerdings wird der Prozess durch den ganz normalen Alltag und das zunehmende Alter immer mehr gebremst. Die Folge ist allen bekannt, der Haut fehlen Nährstoffe und Feuchtigkeit. Das zeigt sich in den ersten Anzeichen der Hautalterung. Fältchen entstehen. Dabei können heute die Feuchtigkeitsspeicher der Haut schnell wieder aktiviert werden. Dazu muss nur Hyaluron zugeführt werden und die Zellen quellen wieder auf. Dadurch werden die Zellen aufgepolstert, die Haut wird glatt und bekommt ein jugendliches Aussehen.

Die Anwendung von Hyaluron

Die Wirkungsweise des Hyalurons wird im Grunde in drei großen Bereichen eingesetzt, der Kosmetik, der ästhetischen Chirurgie und der Medizin.

Kosmetik:

Die Hyaluronsäure hat so interessante Eigenschaften, dass die Kosmetik sich diese zu Nutzen macht. In der Kosmetik kommen meist zwei Formen der Hyaluronsäure zum Einsatz, die langkettige und die kurzkettige Hyaluronsäure. Dabei übernimmt die langkettige Hyaluronsäure die Aufgaben auf der oberen Hautschicht und ermöglicht dadurch einen schnellen und direkten Erfolg, während die kurzkettige Hyaluronsäure in die Hautschichten einzieht und ihre Wirkung dort einsetzt. Sie sorgt für einen ausgeglichen Wasserhaushalt, speichert die Feuchtigkeit und polstert die Haut von innen auf. Gerade für einen langanhaltenden Effekt ist die kurzkettige Hyaluronsäure bekannt. In richtigen guten kosmetischen Produkten sind beide Formen der Hyaluronsäure enthalten, denn beide Formen zusammen können eine hervorragende Wirkung erzielen. Zahlreiche Seren und Cremes mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure sind mittlerweile auf dem Markt, die nicht nur zur Faltenbekämpfung eingesetzt werden, auch zur Vorbeugung eignen sich viele Produkte.

Die ästhetische Chirurgie:

Das Aussehen spielt heute eine wichtige Rolle. Die Schönheitschirurgie verzeichnet  einen regelrechten Boom, aber mittlerweile wird auf Face Lifting ohne Skalpell gesetzt. Dabei wird die neue Liquid Lifting Methode verwendet. Bei dieser Methode wird die Hyaluronsäure in die Gesichtshaut eingespritzt und dort den Verjüngungseffekt verdeutlichen. Beim klassischen Lifting mit dem Skalpell wird die Haut gestrafft und das ist mit der Liquid Lifting Methode nicht der Fall. Durch die Injektion mit Hyaluronsäure wird der Volumenverlust der Haut mit der Substanz ausgeglichen. Mit der Methode können nicht nur kleine Fältchen verschwinden, auch tiefe Falten können auf Dauer langfristig geglättet werden. Die Liquid Lifting Methode wird mit einem sogenannten Hyaluron Filler durchgeführt. In der Regel kann die Behandlung für einen Zeitraum von 1 bis 2 Jahren ausreichend sein. Eine professionelle Behandlung wird keine Nebenwirkungen erscheinen lassen. Mittlerweile können auch andere Schönheitsbehandlungen mit dem Wirkstoff Hyaluron durchgeführt werden. Unebenheiten können ohne Probleme ausgeglichen werden. Das Erscheinungsbild von Narben kann im Grunde wesentlich verbessert werden. Heutzutage können sogar die Waden, das Gesäß oder die Brüste mit Hyaluron vergrößert werden, ohne eine aufwendige Operation mit eventuellen Risiken. Allerdings muss man bei einer Behandlung mit Hyaluronsäure beachten, dass der Erfolg nicht dauerhaft anhält. Nach einigen Jahren muss der Prozess wiederholt werden, um den Effekt zu halten. Auch die Lippen können mit Hyaluroninjektionen zu einem voluminösen Aussehen geformt werden. Bei allen Behandlungen mit Hyaluronsäure sollte aber immer das natürliche Aussehen im Vordergrund stehen.

Für eine Bodyformung mit Hyaluron ist ein ausführliches Gespräch mit einem Facharzt notwendig. Er kann nicht nur alle Möglichkeiten deutlich aufzeigen, sondern auch eventuelle Nebenwirkungen und Risiken aufdecken. Mit Hilfe eines Facharztes oder eines anderen Spezialisten sind die Bodyformungen mit Hyaluronsäure kein Problem.

Die Medizin:

In der Medizin gibt es auch einige Bereiche, in denen Präparate aus Hyaluronsäure eingesetzt werden. Gerade die Orthopädie profitiert vom Können der Hyaluronsäure. Normalerweise befindet sich Hyaluronsäure in den Knorpeln der Gelenke. Dort wird für den notwendigen Schmierstoff gesorgt, der maßgeblich an einer schmerzfreien Bewegung beteiligt ist. Mit der Zeit kann der Schmierstoff immer weniger werden. Gerade der altersbedingte Verschleiß kommt sehr häufig vor. Bei jeder Bewegung schmerzen die Gelenke und das liegt meist an der fehlenden Hyaluronsäure. Die Knochen bewegen sich aufeinander, weil kein Schmiermittel mehr vorhanden ist. Das Kniegelenk ist von diesem Verschleiß am häufigsten betroffen. Mittlerweile konnte festgestellt werden, dass beim Einspritzen von Hyaluronsäure zwischen die Kniegelenke eine Art Stoßdämpfer entsteht. Der Stoßdämpfer sorgt für eine bessere und schmerzfreiere Bewegungsmöglichkeit. Allerdings reicht eine Injektion in der Regel nicht aus. Meist müssen bis zu sieben Injektionen durchgeführt werden, damit die Haltbarkeit länger ist. Patienten konnten nach einer erfolgreichen Behandlung bis zu einigen Jahren schmerzfrei leben.

Ein weiterer medizinischer Bereich, in dem Hyaluronsäure vorkommt, ist die Augenheilkunde. Gerade in Produkten, die bei trockenen Augen verschrieben werden, ist eine hohe Dosis Hyaluron enthalten. Zusätzlich können auch Natriumhyaluronat-Lösungen eingesetzt werden. Kontaktlinsen benötigen eine gute Pflege, damit sie lange halten. Die Möglichkeit wird durch Hyaluron in vielen Pflegeprodukten gegeben. Die Kontaktlinsen bleiben viel geschmeidiger und gewährleisten so einen hohen Tragekomfort.

Test Hyaluronprodukte – aktuelle Testergebnisse in der Übersicht

# NAME RATING DESCRIPTION Statistics LINK
1

Hyaluron Serum Moisture

Hyaluron Serum Moisture
Read review

Hyaluron Serum Moisture mit Aloe Vera, Panthenol und weiteren pflegenden Wirkstoffen Spüren Sie die ersten Anzeichen des Alterns oder suchen Sie einfach nach einem wirksamen Intensiv-Serum zur täglichen Hautpflege? Dann ist das Develle Hyaluron Super Moisturizer Serum genau das Richtige für Sie! Was das Hyaluron Serum Moisture so besonders macht: • Strafft Falten und schenkt der...

Wirkung
95
Hautverträglichkeit
95
Preis
100
bei Amazon kaufen
2

Hyaluron+ Repair-Creme – Hyaluron Creme

Hyaluron+ Repair-Creme – Hyaluron Creme
Read review

Hyaluron+ Repair-Creme – Hyaluron Creme Hyaluronsäure ist ein wahres Multitalent! Als elementarer Bestandteil des Bindegewebes polstert es die Haut auf, stützt kollagene und elastine Fasern und kann große Mengen Feuchtigkeit binden. Die spezielle Formel der Develle Hyaluron+ Repair Creme ist eine intensive Feuchtigkeitspflege mit einer speziellen Hyaluron-Variante. Bei der Entwicklung und Herstellung der Hyaluron Creme...

Wirkung
95
Hautverträglichkeit
95
Preis
100
bei Amazon kaufen
3

Hyaluronsäure-Gel mit Panthenol und Collagen

Hyaluronsäure-Gel mit Panthenol und Collagen
Read review

Hyaluronsäure-Gel mit Panthenol und Collagen  ✓ Ohne Tierversuche ✓ Ohne Parabene ✓ Vegan ✓ Made in Germany Das in diesem Produkt enthaltene hoch- und niedrigmolekulare Hyaluron ist eine körpereigene Substanz und zählt zusammen mit Wasser zu den wichtigsten Füllsubstanzen im menschlichen Bindegewebe. Es eignet sich hervorragend zur Feuchtigkeitsversorgung der Haut, da es bis zum 1000-fachen...

Wirkung
95
Hautverträglichkeit
95
Preis
100
bei Amazon kaufen
4

Pure Power Hyaluronic Gel

Pure Power Hyaluronic Gel | SOFORT-FACELIFT – 30ml
Read review

Pure Power Hyaluronic Gel Inhalt: Aqua, Butylene Glycol, Glycerin, Sodium Hyaluronate, Pentylene Glycol, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Citric Acid, Parfum Anwendung morgens und abends – auf die gereinigte Haut auftragen und behutsam einmassieren. Danach einfach mit der gewohnten Pflege (Creme) fortfahren. Das dezent parfümierte Pure Power Hyaluronic Gel von Develle Premium Cosmetics reduziert...

Wirkung
95
Hautverträglichkeit
95
Preis
100
bei Amazon kaufen
5

Pure Power Hyaluronic Gel mit Alow Vera

Pure Power Hyaluronic Gel mit Aloe Vera
Read review

Pure Power Hyaluronic Gel mit Aloe Vera Inhalt: Aqua, Butylene Glycol, Glycerin, Sodium Hyaluronate, Pentylene Glycol, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Citric Acid, Parfum Anwendung morgens und abends – auf die gereinigte Haut auftragen und behutsam einmassieren. Danach einfach mit der gewohnten Pflege (Creme) fortfahren. Das dezent parfümierte Pure Power Hyaluronic Gel von Develle...

Wirkung
95
Hautverträglichkeit
95
Preis
100
bei Amazon kaufen
6

Pure Power Hyaluronic Gel mit Alow Vera

Hyaluron Gel Booster Concentrate
Read review

Hyaluron Gel Booster Concentrate Bei diesem Artikel handelt es sich um ein hochwirksames Anti-Aging-Produkt, das durch den konzentrierten Anteil an Hyaluron den Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht, die Spannkraft der Haut steigert und die die körpereigene Neubildung von Kollagen und Elastin fördert. Da es duftneutral ist, ist es für Frauen und Männer gleichermaßen gut geeignet. Der...

Wirkung
95
Hautverträglichkeit
95
Preis
100
bei Amazon kaufen

Die Wunderwaffe gegen alle Falten – Pflegeprodukte mit einem hohen Hyaluronanteil

Unzählige Hersteller haben den Nutzen der Hyaluronsäure entdeckt und wollen von ihrer Wirkungsweise und ihrem Können profitieren. Mittlerweile gibt es spezielle Produkte, die rein auf den Inhaltsstoff ausgelegt sind. Der Wirkstoff galt schnell als eine Art Wunderwaffe gegen alle Falten und wird wie eine neue Heilmethode angepriesen. Aber woran liegt das genau?

Bekanntermaßen wird Hyaluronsäure im Körper selber produziert. Allerdings wird die Menge an Hyaluronsäure mit dem Alter immer weniger und auch die Produktion kommt immer mehr ins Stocken. Im Grunde bedeutet es, dass ab einem gewissen Alter der Körper nicht mehr in der Lage ist, selbst eine ausreichende Menge an Hyaluronsäure zu produzieren um die Alterserscheinungen zu verhindern. Bei einem 40jährigen Menschen beträgt der Hyaluronsäureanteil nur noch knapp 40% und mit etwa 60 Jahren sind es nur noch gerade 10%. Hyaluronsäure wirkt im Grunde wie ein großer Magnet für Wasser. In der Haut nimmt die Hyaluronsäure das Wasser auf und bindet es. Dabei kann Hyaluronsäure eine große Menge an Wasser aufnehmen, im Gegensatz zum Eigengewicht. Hyaluronsäure bindet also das Wasser des Körpers, aber wenn keine neue Hyaluronsäure oder nur wenig, nachproduziert wird, dann werden die ersten Altersanzeichen deutlich. Die Haut verliert schnell an Elastizität und Spannkraft. Mit den Pflegeprodukten mit Hyaluronsäure kann der Prozess verringert werden. Die Hyaluronsäure in den Pflegeprodukten versorgt die Haut mit der notwenigen Menge an Wirkstoff, damit die Feuchtigkeitsversorgung um ein Vielfaches verbessert wird. Dadurch bekommt die Haut ihre Spannkraft zurück und ein jüngeres und glattes Hautbild ist das Ergebnis.

Die Feuchtigkeit wird in den oberen Hautschichten gebunden. Durch die aufquellende Wirkung werden die Falten direkt unter der Oberfläche geglättet. Diesen Effekt können die verschiedenen Anti-Aging-Cremes, Seren, Ampullen und viele andere Anti-Aging-Produkte ermöglichen, die mit Hyaluronsäure bestückt sind. Damit die Hyaluronsäure aus den Anti-Aging-Produkten ihre Wirkung auf Dauer zeigen kann, muss das Pflegeprodukt in der Regel täglich mindestens einmal verwendet werden. Einen wesentlich längeren Erfolg bieten die Unterspritzungen mit Hyaluronsäure. Der Vorteil bei allen Behandlungen mit Hyaluronsäure liegt in den Nebenwirkungen. Hyaluronsäure ist im Grunde ein natürliches Produkt und wird dem Körper zugeführt. Durch die Natürlichkeit sind keine Nebenwirkungen bekannt. Neben den zahlreichen Anti-Aging-Produkte, die heute auf dem Markt zu kaufen sind, bietet sich eine Alternative zu dem täglichen Cremen an, die Kaltlaser-Behandlung. Bei der Kaltlaser-Behandlung wird die Haut zuerst mit einem besonderen Gel mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure bestrichen. Danach kommt der Kaltlaser zum Einsatz. Der Laser sorgt dafür, dass die Moleküle der Hyaluronsäure vernetzt werden. Dadurch wird der Abbau verzögert. Das Ergebnis der Kaltlaser Behandlung kann einige Wochen anhalten.

Mittlerweile haben viele Bereiche die Hyaluronsäure für sich entdeckt und auch zur inneren Anwendung werden immer mehr Produkte angeboten. Zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel sind im Handel zu bekommen, die im Grunde den gleichen Effekt wie die Anti-Aging-Produkte haben. Die Produktion von Kollagen und Elastin wird angeregt, die Feuchtigkeit wird gespeichert und die Haut bekommt einen glatten Teint.

Fazit: Im Grunde kann die Hyaluronsäure, ganz gleich in welcher Form der Wirkstoff dem Körper zugeführt wird, die Hautalterung vermindern. Die Pflegeprodukte und die Nahrungsergänzungsmittel unterstützen die Haut und durch Hyaluron können Unebenheiten ausgeglichen werden. Als Zugaben können die Gelenke von Hyaluronsäure profitieren, denn gerade bei Bandscheiben oder Knieproblemen liegt es meist an Hyaluronsäuremangel. Im Grunde kann man den Zahn der Zeit ein wenig aufhalten, wenn man sich mit dem Wundermittel beschäftigt und sich die Wirkungsweise der Hyaluronsäure zu Nutze macht.

Die Wirkung von Hyaluronsäure auf die Haut

Labore, Forschungsinstitute und Mediziner haben die herausragende Wirkungsweise von Hyaluronsäure nachgewiesen. Der Hauttyp spielt dabei keine Rolle und auch das Geschlecht sagt nichts über die Wirkungsweise der Substanz aus. Bewiesen wurde, dass Hyaluronsäure bei jüngerer Haut einen viel sichtbareren Effekt ermöglichen kann.

Narbenbildung reduzieren mit Hyaluron

Hyaluronsäure kann Unebenheiten der Haut ohne Probleme ausgleichen. Denselben Effekt kann Hyaluronsäure auch auf Narben haben. Hyaluronsäure sorgt dafür, dass der Nährstofftransport, der zwischen den Zellen stattfindet, viel besser wird. Außerdem wird die Abschirmung von schlechten Faktoren verbessert und die eigenen Abwehrmechanismen werden gestärkt. Das Ergebnis ist ein beschleunigter Heilungsprozess. Rötungen, Falten und auch Narben können vermindert werden.

Die Herstellung von Hyaluronsäure

Hyaluronsäure kann in zwei Methoden gewonnen werden, auf biotechnischem Weg und aus tierischem Material. In der Regel wird Hyaluronsäure heute auf dem biotechnischem Weg hergestellt. Die Hyaluronsäure wird bei der biotechnischen Herstellung durch viele Filtrationsprozesse geschickt und somit gereinigt. Dadurch wird eine hohe Reinheit ermöglicht, was bei der Herstellung aus tierischen Materialien nicht der Fall ist. Bei der Herstellung aus tierischen Materialien setzt man überwiegend auf Hahnenkämme. Aus ihnen wird die Hyaluronsäure entnommen. Allerdings eignet sich die raus entstehende Hyaluronsäure nicht für Veganer. Es gibt auch noch einige andere Nachteile, denn bei der Hahnenkämme Herstellung können nicht alle Vogeleiweiße ausreichend herausgefiltert werden und somit sind allergische Reaktionen keine Seltenheit. Im schlimmsten Fall kann es zu einem anaphylaktischen Schock kommen. Außerdem sind viele schädliche Erreger in den Hahnenkämmen enthalten, die auch durch zahlreiche Filterprozesse nicht ausgefiltert werden können. Erreger wie BSE oder Vogelgrippe können in der Hyaluronsäure aus tierischen Materialien vorhanden sein.

Die Reinheit

Schon bei der Herstellung der Hyaluronsäure spielt die Reinheit eine entscheidende Rolle. Sie reduziert das Allergierisiko. Das geringste Allergierisiko besteht bei der Herstellung im biotechnischen Verfahren. Durch die hohen Richtlinien sind die allergischen Reaktionen auf ein Mindestmaß beschränkt. Die Produkte, die über einen hohen Reinheitsgrad verfügen sind am besten von der Haut verträglich. Außerdem spielt die Konzentration der Hyaluronsäure eine große Rolle. Die Reinheit ist auch entscheidend für das Molekulargewicht, das bei einer hohen Konzentration dafür sorgt, dass längere Resultate erzielt werden können und der Wirkstoff zudem länger in der Haut verbleibt.

Die beste Methode, um der Haut Hyaluronsäure zuzuführen

Im Prinzip kann Hyaluronsäure der Haut auf zwei Arten zugeführt werden, einmal zu inneren Anwendung und einmal zur äußeren Behandlung. Allein die Anwendungsweise unterscheidet auch die Produkte, denn viele Hersteller haben sich auf eine Art der Anwendung festgelegt. Neben Cremes und Seren werden auch Kapseln, Lösungen und Ampullen angeboten.

Die Einzigartigkeit der kosmetischen Produkte mit Hyaluronsäure

Die Einzigartigkeit der Hyaluron-Kosmetik liegt in dem deutlichen und schnellen Anti-Aging-Effekt, welcher bei der Haut durch die verschiedenen Kosmetika ausgelöst wird.

Die Ampullen:

Die Ampullen können zur äußeren und inneren Behandlung verwendet werden. Bei der äußerlichen Behandlung wird das Serum auf die Haut aufgetragen. Gesicht, Hals und Dekolleté sind die Partien, die mit dem Serum eingecremt werden können. Die Erfolge sind schnell sichtbar. Bei der inneren Behandlung wird die Ampulle als Trinkkur angeboten. Auf die Herstellung von Trinkkuren haben sich einige Hersteller spezialisiert und ermöglichen so eine orale Einnahme der Hyaluronsäure. Der Vorteil der Trinkkur liegt darin, dass das flüssige Hyaluron besser vom Körper aufgenommen wird und schneller an die richtigen Zellen geleitet werden kann. Bei der Behandlung mit einer Trinkkur ist nicht nur die Haut betroffen, sondern auch die Gelenke. Mit einer Ampullen-Trinkkur wird der ganze Körper erfrischt.

Die Cremes:

Die Cremes mit Hyaluronsäure sind nur für die äußere Behandlung geeignet. Sie werden in kleinen Mengen auf die gewünschten Körperpartien aufgetragen. Gesicht, Hals und Dekolleté bekommen schon nach kurzer Zeit eine weichere Struktur, denn sie werden mit neuer Feuchtigkeit versorgt. Die Inhaltsstoffe der Cremes sorgen für eine deutliche Verbesserung der Feuchtigkeitsförderung. Gerade im Anti-Aging-Bereich feiern die Cremes sehr große Erfolge und machen sogar „Botox“ ernsthafte Konkurrenz. Allerdings muss gesagt werden, dass die Cremes nicht für einen sofortigen Erfolg sorgen. Die Cremes müssen langfristig angewendet werden, um eine kontinuierliche Hautbildverbesserung zu ermöglichen.

Das Serum:

Ein Hyaluron Serum wird ebenfalls zur äußeren Behandlung verwendet. Der Vorteil gegenüber den Cremes liegt in der hohen Dosierung der Hyaluronsäure. In den Hyaluron Seren ist eine höhere Konzentration von meist mehreren Säureformen vorhanden. Sie können nicht nur für eine Faltenminderung sorgen, sondern auch eine reine Wohltat für trockene Haut sein. Rötungen, Spannungsgefühle und schuppige Stellen werden mit einem Hyaluron Serum beseitigt. Gleichzeitig wirken sich die Pflegestoffe positiv auf das Hautbild aus. Als Zugabe schützt das Hyaluron Serum vor freien Radikalen und den negativen Umwelteinflüssen.

Das Gel:

Hyaluron Repair CremeDas Gel mit Hyaluronsäure wird zur äußeren Behandlung verwendet und kann nicht nur als Anti-Aging-Produkt verwendet werden, sondern auch als erfrischendes Gel. Die empfindlichen Hautpartien bekommen mit dem Hyaluron Gel einen straffen Effekt, der einige Stunden anhalten kann. Unter den Augen, um den Mund und auf der Stirn ist das Hyaluron Gel am besten aufgehoben. Der Vorteil liegt an der Natürlichkeit, die auch bei regelmäßigen Behandlungen erhalten bleibt.

Die Kapseln:

Die Kapseln werden zur inneren Anwendung genutzt. Grundsätzlich werden viele verschiedene Arten von Kapseln mit Hyaluronsäure angeboten, die aber alle nach dem gleichen Prinzip vorgehen. Die Haut wird mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt und bekommt damit ein vitales und jüngeres Aussehen. Dazu müssen die Kapseln in der ausgewiesenen Menge regelmäßig eingenommen werden. Die gebundene Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Gelenk wieder mit neuer Flüssigkeit versehen werden. Dadurch können vor allen Dingen die schmerzhaften Reibungen verringert werden. Alternativ zu den Kapseln werden Injektionen mit Hyaluronsäure angeboten, die direkt zwischen die Gelenke gespritzt werden. Gerade bei den Kapseln mit Hyaluronsäure sind noch weitere Wirkstoffe enthalten, die eventuelle Nebenwirkungen oder Allergien auslösen können. Vor Einnahme ist der Besuch eines Facharztes ratsam.

Das Pulver:

Hyaluron ist mittlerweile auch in bewährter Pulverform erhältlich und dient zur inneren und auch zur äußeren Behandlung. Bei der inneren Behandlung wirkt das Pulver gleich doppelt, denn nicht nur die Spannkraft der Haut wird entscheidend verbessert, zudem unterstützt das Pulver auch die Gelenke und die Knorpel. Damit das Pulver mit Hyaluron auch äußerlich angewendet werden kann sollte 1 Gramm des Pulvers mit 100ml destilliertem Wasser vermengt werden. Nach der Vermengung zu einer gelartigen Substanz kann es direkt auf die Haut aufgetragen werden. Natürlich kann das Pulver auch in die bekannten Pflegeprodukte gemischt werden.

Das Vertrauen in Kosmetik mit Hyaluron

Pure Power Hyaluron Das Vertrauen in die Kosmetikprodukte mit Hyaluron ist durchaus gerechtfertigt. Gerade in der Kosmetikindustrie sind die Richtlinien sehr streng und es wird auf höchste Qualität der einzelnen Inhaltsstoffe geachtet. Aus dem Grund werden die meisten Produkte mit Hyaluron auch nur mit dem biotechnischen Verfahren hergestellt. Sie sind am besten für die Haut verträglich. Gerade die namenhaften Hersteller (Klotz Labs) setzen dabei auf eine ausführliche Informationspolitik. Der Hersteller gibt genaue Auskünfte über die Inhaltsstoffe, die in den Produkten verarbeitet werden. Es kommt meist nur reinste Hyaluronsäure in die Produkte, um das allergische Risiko so gering wie möglich zu halten. Bei Cremes und Lotionen sind Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen am geringsten vorhanden. Das liegt an der geringen Konzentration der einzelnen Inhaltsstoffe. In seltenen Fällen können auch allergische Reaktionen auftreten. Meist aber nur von den anderen Inhaltsstoffen und nicht von der Hyaluronsäure. Hyaluronsäure wird auch zur Faltenunterspritzung verwendet. Allerdings können durch die Einstiche Rötungen, kleine blaue Flecke oder Schwellungen entstehen. Diese Nebenwirkungen haben nichts mit der Hyaluronsäure zu tun.

Die zusätzliche Zufuhr von Hyaluron

Hyaluron ist eine organische Substanz, die im Körper automatisch ab- und aufgebaut wird. Ein junger Körper kann die abgebaute Menge an Hyaluron auch selbst wieder auffüllen. Allerdings wird dieser Vorgang mit den Jahren immer schwieriger und es wird mehr Hyaluron abgebaut wie aufgebaut werden kann. Die unbestrittene Folge sind Hautalterungen, die umgangssprachlich als Falten bezeichnet werden. Auch der Abbau von Gelenkflüssigkeit wird als Alterungsprozess betitelt. Aber Hyaluron kann nicht nur vom Körper aufgebaut werden. Mittlerweile gibt es Verfahren, die für eine äußere Zufuhr von Hyaluron geeignet sind. Bei einer Zufuhr von Hyaluron kann der normale Haushalt an Hyaluron ausgebessert werden. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass Hyaluron nur eine kurze Halbwertzeit besitzt und immer neu zugeführt werden muss, um das gleiche Niveau zu halten.

Hyaluron Serum – das Anti-Aging-Produkt für eine effektive und zeitsparende Hautpflege

Im Anti-Aging-Bereich erzielt das Hyaluron Serum von Klotz Labs hervorragende Ergebnisse. Das liegt vor allen Dingen an den hochkonzentrierten Hyaluronsäuren und der einwandfreien Reinheit. Das Hyaluron Serum beinhaltet reines und medizinisches Hyaluron, das von der Haut optimal aufgenommen wird. Gesicht und Hals können mit dem Hyaluron Serum eingecremt werden. Die Zellen werden mit neuer Feuchtigkeit versorgt und die Revitalisierung der Zellen wird angeregt. Die Haut bekommt eine bessere Elastizität und eine neue Spannkraft. Ganz besonders hat sich Klotz Labs auf das Einziehen festgelegt. Die neue und spezielle Formel sorgt dafür, dass das Serum schnell in die Haut einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt.

Das Hyaluron Serum kann aber nicht nur die Feuchtigkeitsreserven der Haut wieder auffüllen, sondern die Haut auch mit weiteren Pflegestoffen versorgen und sie schützen. Gerade der Alltag sorgt dafür, dass ein Mangel an Vitalstoffen vorhanden ist. Außerdem können ungesunde Ernährung und die Umwelteinflüsse entscheidend auf die Haut einwirken. Mit dem Hyaluron Serum kann eine hervorragende Hautpflege ermöglicht werden, denn nicht nur die Feuchtigkeit wird verbessert. Das Serum schützt vor den Umwelteinflüssen und auch gegen die freien Radikale, welche die Haut schädigen. Das Hyaluron Serum ist der ideale Begleiter für die tägliche Hautpflege.

Hyaluron versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit

Sofortlifting HyaluronDie Hyaluronsäure hat eine ganz erstaunliche Fähigkeit. Das eigene Gewicht x 6000, das ist die Menge an Wasser, die Hyaluronsäure aufnehmen und binden kann. Genau diese erstaunliche Fähigkeit macht sich Klotz Labs zu Nutze und setzt Hyaluronsäure als Anti-Aging-Präparat ein. In den Produkten mit Hyaluronsäure setzt Klotz Labs nur Inhaltsstoffe in höchst konzentrierter Form ein. Außerdem sind noch weitere hochwertige Substanzen enthalten, die für eine optimierte Hautaufnahme sorgen. Zellaktive und schützende Wirkstoffen runden die Inhaltsstoffe ab. Durch die hohe Konzentration der einzelnen Inhaltsstoffe und die Reinheit gehört das Hyaluron Serum zu den wirksamsten Produkten im Anti-Aging-Bereich. Die meisten Hyaluron-Kosmetika sind durch die Formeln in der Lage, die Haut zu verbessern und die Feuchtigkeitsaufnahme zu fördern. Faltenfreie Haut und ein frisches und rosiges Aussehen sind die Folge.

Hyaluron und Koffein als Wirkstoffkombination

Hyaluron selbst hat schon einen positiven Effekt auf die Haut, aber in Kombination mit Koffein ist Hyaluron sehr wirkungsvoll. Hyaluron versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und durch die Feuchtigkeit wird die Haut geglättet. Koffein sorgt für eine straffende Wirkung. Außerdem sorgt Koffein dafür, dass die angestaute Flüssigkeit im Gewebe besser abtransportiert wird. Dieser Prozess kann gerade bei leichten Schwellungen schnell eine Linderung verschaffen. Im Augenbereich spricht man von den sogenannten Tränensäcken, die nach einer langen Nacht angeschwollen sind. Bei der Nutzung von Koffein wird die Schwellung schnell verschwinden. Außerdem kann Koffein aktiv in der Fettabbauung tätig sein. Der Botenstoff Cyclisches-AMP bekommt eine verlängerte Lebensdauer und dadurch wird vor allen Dingen der Fettabbau verbessert.

Schönheit und Jugend – ein Traum? Kosmetik mit Hyaluron ist die Wunderwaffe

Frauen legen heute immer mehr Wert auf ein schönes und jugendliches Aussehen. Mittlerweile sind auch immer mehr Männer bereit, für ihr Aussehen einige Dinge zu unternehmen. Teilweise werden hohe Risiken, starke Schmerzen und auch horrende Summen in Kauf genommen, um ein schönes jugendliches Aussehen zu erhalten. Der erste Weg sind meist Operationen, die nicht nur sehr kostenintensiv sind, sondern auch nur zweifelhaften Erfolg bieten. Außerdem sind hohe Risiken zu erwarten. Allerdings können Operationen heute immer öfter ausgeschlossen werden, denn die Wirkungsweise von Hyaluronsäure ist erstaunlich. Hyaluronsäure bietet eine hohe Wasserbindung, die den Feuchtigkeitsspeicher der Zellen umgehend auffüllt. Eine schnelle Glättung der Fältchen tritt ein. Somit wird Hyaluronsäure heute als die Wunderwaffe gegen das Altern angepriesen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close